Kopfbild: Mehrere Jugendliche interviewen sich gegenseitig.

Förderung

Kleine Kinder und Ihr Betreuer.

Die Medienanstalt gewährt Zuwendungen für Projekte, die der Förderung der Medienkompetenz im audio-visuellen Bereich mit Rundfunkbezug (Hörfunk und Fernsehen) oder im Bereich von Telemedien der Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern dienen oder Zuwendungen für Formen der nichtkommerziellen Veranstaltung von lokalem und regionalem Rundfunk sowie anderer Bürgermedien in Mecklenburg-Vorpommern.

Gefördert werden soll die Wahrnehmungs-, Nutzungs-, Handlungs- und Gestaltungskompetenz in Bezug auf Medien.

Bisher geförderte Projekte

Die Antragstellung erfolgt auf einem standardisierten Formular. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Dokumente:

  Antrag auf Gewährung einer Zuwendung als Projektförderung / als institutionelle Förderung (308 KB)

  Hinweise zum Ausfüllen des Antrages (137 KB)

  Richtlinie der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) über die Gewährung von Zuwendungen für Projekte zur Förderung der Medienkompetenz und für Bürgermedien (126 KB)

  Landeshaushaltsordnung M-V (§ 44 + Verwaltungsvorschriften) (893 KB)

  Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P) (45 KB)

  Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur institutionellen Förderung (ANBest-I) (40 KB)