Kopfbild: Mehrere Jugendliche interviewen sich gegenseitig.

Projekte

Aufbau einer Sophie Medienwerkstatt in Hagenow

Sophie Medienwerkstatt e.V.
Mirko Schütze
Pingelshäger Straße 104
19057 Schwerin

Die Sophie Medienwerkstatt führt seit 2010 mobile Projekte an Schulen in Hagenow, Wittenburg, Lübtheen und Schwerin durch und richtete nun auch in einer Schule in Hagenow eine "feste" Medienwerkstatt ein, um von dort aus Projekte durchzuführen.

Bürgerfernsehen 2015

Grimmen TV e.V.
Frank Schlundt
Mohnikestraße 7
18507 Grimmen

Bürgerinnen und Bürger aus Grimmen und Umgebung drehten Filme, die über den nichtkommerziellen Sender Grimmen TV ausgestrahlt wurden. Es wurden u.a. TV-Magazine zur Stadt sowie zu aktuellen Veranstaltungen produziert, die auch in den Programmen der Offenen Kanäle des Landes zu sehen waren.

ComputerSpielSchule Greifswald

Kindermedienzentrum
Greifswald e.V.
Prof. Dr. Roland Rosenstock
Lange Straße 14
17489 Greifswald

Im Rahmen dieses Projektes wurden Workshops, Medienbildungs-Angebote für Eltern, Ferienevents in der ComputerSpielSchule sowie Fort- und Weiterbildungen für Multiplikatoren angeboten. Ein weiterer Schwerpunkt war die Ausbildung von ComputerSpielSchule-Schülerscouts. Die ComputerSpielSchule entwickelte sich weiter zu einer Medienwerkstatt.

filmab! - unabhängige Jugendredaktion zum Filmkunstfest 2015

Jugendmedienverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Tino Höfert
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

filmab! war eine unabhängige Redaktion aus Jugendlichen und Nachwuchsjournalisten, die das 25. Filmkunstfest M-V in Schwerin mit einem Print- und Onlinemagazin, das mulitmedial, tagesaktuell und kostenlos publiziert wurde, journalistisch begleitete.

Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen im ländlichen Raum

Medienwerkstatt
Identity Films e.V.
Stefan Koeck
Drigger Weg 78
18439 Stralsund

Jugendliche aus Stralsund und von der Insel Rügen produzierten mit dem Medienpädagogen Stefan Koeck Dokumentar- und Kurzfilme. Sie erlernten dabei sämtliche Produktionsschritte und konnten auch individuelle Bewerbungsunterlagen speziell für die Medienbranche erstellen.

Förderung von Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen in Radio-Projekten

Mecklenburgische Literaturgesellschaft e.V.
Dr. Gundula Engelhard
2. Ringstraße
Wiekhaus 21
17933 Neubrandenburg

Kinder und Jugendliche gestalteten und produzierten Magazinsendungen zu frei gewählten Themen. Dabei erlernten sie Recherche-Methoden sowie den Umgang mit digitaler Aufnahme- und Schnitttechnik.

FotoKids

Gymnasiales Schulzentrum Barth
Nadja Giesau
Uhlenflucht 5
18356 Barth

10 bis 12 Kinder der Klassenstufen 5 - 7 nahmen an der Schule in Barth einmal wöchentlich an einem Fotokurs teil. Die Kinder erlernten fotografische Grundregeln und Techniken, bearbeiteten Bilder und erstellten eine eigene Website.

ICH - Forscher 2015

Förderverein für demokratische Medienkultur e.V.
Jens Scherer
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

50 Jugendliche betrieben in drei verschiedenen Workshops eine mediale Identitätssuche: Wo komme ich her? Wer bin ich? Wo will ich hin? Diese Workshops wurden als Video- und Theaterworkshops veranstaltet und fanden in Dömitz und Greifswald statt. Es entstanden selbstgemachte und authentische Filme.

Jugendmediencamp 2015 - Mit der Technik in die Pampa!

Jugendpresseverband Brandenburg e.V.
Maximilian Gens
Schulstraße 9
14482 Potsdam

Etwa 200 Jugendliche trafen sich zu Pfingsten auf einem Zeltplatz in Kratzeburg (bei Neustrelitz) und arbeiteten an fünf Tagen in 15 Workshops multimedial. Sie drehten u.a. Filme, verfassten Artikel, produzierten Radiosendungen und erwarben so Kompetenzen in der Wort-, Bild- und Tongestaltung, außerdem konnten sie ihre sozialen Kompetenzen erweitern.

Landesweite und regionale Koordinierung von außerschulischen Medienbildungsaktivitäten an Schulen

Landesarbeitsgemeinschaft Medien
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Dr. Hans-Joachim Ulbrich
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Die in zwei Schulversuchen geschaffene Infrastruktur für Medienbildung an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern soll weiter fortgesetzt werden.

Lern- und Praxisort Medienwerkstatt und Kommunales Kino

Latücht - Film & Medien e.V.
Ingrid Teßmann
Große Krauthöferstr. 16
17033 Neubrandenburg

In der Medienwerkstatt wurden technische Kompetenzen und Kenntnisse zur eigenen aktiv-kreativen Gestaltung von Medienprodukten vermittelt. Des Weiteren wurde Unterstützung bei der Qualifizierung und Vorbereitung zu modernen Berufsfeldern angeboten. Im Kommunalen Kino "Latücht" gab es Veranstaltungen, in denen u.a. die produzierten Filme präsentiert wurden.

Lokalradio LOHRO 2015: Nachhaltige Medienkompetenz durch Radioarbeit

Kulturnetzwerk e.V.
Kristin Schröder
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

LOHRO - ein nichtkommerzielles 24-stündiges Vollprogramm in Rostock - sendete auch im Jahr 2015. Etwa 130 Ehrenamtliche waren daran beteiligt und gestalteten das "Mitmachradio". Es gab viele generationenübergreifende Angebote, außerdem Angebote für Schulen und Jugendliche. Die Medienkompetenzarbeit wurde als "Training on the Job" durch Radioworkshops geleistet.

Medienkompetenz durch Medienbildung

Gemeinnützige Landschafts-EntwicklungsGesellschaft (LEG)
Rosenow mbH
Uwe Witt
Am Rehhagen 2 b
17091 Rosenow

In Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Studio Malchin erfolgte eine Aufklärung über mediale Themen wie z.B. die Auseinandersetzung mit Cybermobbing, sozialen Netzwerken, Smartphones, Internet u.a.
Das Radio wurde als klassisches Medium genutzt, um Beiträge über diese Themen zu produzieren und zu senden.

Medienkompetenz im Alter von 10 - 18 Jahren

Trägerverein für Kinder- und Jugendeinrichtungen
Nordwestmecklenburg e.V.
Dieter Kowalski
Kirchplatz 5
23936 Grevesmühlen

45 Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren arbeiteten in einem Zeitraum von zehn Monaten in festen Aufnahmegruppen (7 bis 8 Mitglieder) zusammen und produzierten Filme für den nichtkommerziellen Sender Grevesmühlen TV. Es standen u.a. Kurzgeschichten, Krimis, Spielfilme und Dokumentationen im Mittelpunkt.

Medienpädagogische Angebote zum für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Filmkunstfestes M-V im Jahr 2015

Stiftung Sozial-Diakonische Arbeit im Ev.-Luth. Kirchen-
kreis Mecklenburg
Evangelische Jugend
Olaf Hagen
Wismarsche Straße 148
19053 Schwerin

Beim Filmkunstfest M-V 2015 erstellten Kinder und Jugendliche als Festivalredaktion eigene Medienbeiträge. Schwerpunkt war die Video-Dokumentation. Unterstützung erhielten die Kinder und Jugendlichen durch den Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin und die Sophie Medienwerkstatt.

Medienwerkstätten 2015

Freunde und Förderer der "Siegfried Marcus" Schule Malchin e.V.
Michael Schmidt
Rudolf-Fritz-Straße 8 A
17139 Malchin

An der Schule wurden verschiedene Medienkurse (Schülerradio, Video, Konzerttechnik) ausgebaut und weiterentwickelt. Eng kooperiert wurde auch mit der Schülerzeitung, sodass die Schülerinnen und Schüler insgesamt vielfältige Medienangebote wahrnehmen konnten.

Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Mecklenburg-Vorpommern Film e.V.
Sabine Matthiesen
Bürgermeister-Haupt-Str. 51-53
23966 Wismar

Die Medienwerkstatt bietet kontinuierlich seit 2007 ein regionales und landesweit vernetztes Angebot zur Förderung der Medienkompetenz und Medienbildung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für den schulischen und außerschulischen Sektor. Auch 2015 wurden regelmäßig u.a. Kurse, Seminare, Workshops zu Film, Fotografie, Internet und Mediensucht durchgeführt.

Multimediawerkstatt Jabel

Ev.-Luth. Kirchgemeinden Jabel/Kirch Grubenhagen
Karsten Schur
Ringstr. 10 a
17194 Jabel

Die Multimediawerkstatt Jabel wurde im Jahr 2004 eingerichtet. Schüler und Bürger der Region produzierten auch 2015 unter pädagogischer Anleitung Filme und Radiostücke. Sie erwarben dabei theoretische und praktische Kenntnisse für die Erstellung von Medienprodukten sowie soziale Kompetenzen. Auch Foto-Workshops wurden durchgeführt.

RAAbatz - Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte

RAA Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Christian Utpatel
Am Melzer See 1
17192 Waren (Müritz)

Jugendliche gestalteten selbstständig Video-Clips, Audiobeiträge, Reportagen, Foto-Stories und Internet-Artikel. Sie beschäftigten sich mit Themen aus dem kulturellen, politischen, sportlichen sowie kirchlichen Leben in der Region, aber auch mit kinder- und jugendschutzspezifischen Themen wie Kriminalprävention, Kinder- und Jugendmedienschutz, Partnerschaft, Sicherheit im Internet, Datenschutz und Mobbing. Ihre Ideen wurden kreativ und spielerisch umgesetzt. Die Ausstrahlung erfolgte im Videokanal der RAA im Internet und in den Programmen der Offenen Kanäle der Medienanstalt M-V.

Schulnahe Medienbildung 2015

institut für neue medien gGmbH
Dr. Klaus Blaudzun
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Die medienpädagogischen Arbeitsschwerpunkte lagen in frühkindlichen, schulischen und schulnahen Bildungsprozessen. Des Weiteren wurden Projekttage, wöchentliche Kurse im unterrichtsergänzenden Ganztagsbereich zu diversen digitalen Medientechniken und Medienprojekte im Fachunterricht durchgeführt.

SilverSurfer - Senioren-Technik-Botschafter in Mecklenburg-Vorpommern

Europäisches Integrationszentrum Rostock e.V.
Peter Boldt
Mühlenstraße 9
18055 Rostodck

34 Mulitplikatoren reisten mit Tablet-PCs durch Mecklenburg-Vorpommern und schulten Seniorinnen und Senioren (in Mehrgenerationenhäusern, Seniorentreffs und Bibliotheken) im Umgang mit moderner Technik und dem Internet.

Starke Bilder - Starke Emotionen: Geschichten erzählen ohne Sprache

STiC-er Theater e.V.
Axel Zühlsdorff
Frankenstr. 57/61
18439 Stralsund

In Kursen und Projekten wurden spannende Geschichten in verschiedenen medialen Formen erzählt: als digitale Fotostory, als Stummfilm und als Film mit Spezieleffekten.

Wir zeigen euch die Welt, wie sie uns gefällt

Kunstwerkstätten e.V.
Jana Lehrkamp
Anklamer Straße 15-16
17489 Greifswald

Vier Klassen der Klassenstufe 5 der Caspar-David-Friedrich-Schule in Greifswald drehten eigenständig Trickfilme, jeweils in einer Projektwoche.