Gewinnspiele

Es gelten für Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele im privaten Radio und Fernsehen sowie in Telemedien ganz konkrete Vorschriften. Sie stehen in der Satzung der Landesmedienanstalten über Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele (Gewinnspielsatzung). Es sollen Täuschungen ausgeschlossen und die Transparenz und Fairness der Spielabläufe erhöht werden.

Zum Beispiel wird geregelt, dass eine Teilnahme an entgeltlichen Gewinnspielen ab 14 Jahren, an Gewinnspielsendungen jedoch erst ab 18 Jahren erlaubt ist. Für die Teilnahme darf ein Entgelt von höchstens 50 Cent verlangt werden.

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern kontrolliert, ob die Bestimmungen der Gewinnspielsatzung von den in M-V lizenzierten Hörfunk- und Fernsehveranstaltern eingehalten werden.