20.07.2016

264. Sitzung des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern (MAMV)

Am Mittwoch, 20. Juli 2016,

findet um 15.00 Uhr im Beratungsraum

der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)

Bleicherufer 1, 19053 Schwerin

die 264. ordentliche Sitzung des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern (MAMV) statt.

Die Sitzung ist öffentlich.

Die vorläufige Tagesordnung lautet:

 

TOP 1: Regularien

TOP 2: Berichterstattungen und Aussprachen        

TOP 3: Informationsvorlage des Direktors zu Gesellschafteränderungen bei der Gesellschafterin IR Holding GmbH der Veranstalterin Radio Teddy GmbH & Co. KG

TOP 4: Informationsvorlage des Direktors zu Gesellschafteränderungen bei der Gesellschafterin  MOIRA Rundfunk GmbH der Veranstalterin RNO Rhein-Neckar-Odenwald-Radio GmbH & Co. KG

TOP 5 : Informationsvorlage des Direktors zu Gesellschafteränderungen bei der Gesellschafterin REGIOCAST GmbH & Co. KG der Veranstalterin Antenne Mecklenburg-Vorpommern GmbH & Co. KG

TOP 6:                                                Beschlüsse                     

  • Sendegebietserweiterung für die Veranstalterin „Heimatverein Bad Kleinen e.V.“
  • Medienrechtliche Beurteilung einer Sendung im Programm der Veranstalterin FAS GmbH in Stralsund
  • Grundsatzbeschluss zur Einbeziehung des Medienausschusses M-V bei Gesellschafteränderungen
  • Medienkompetenzprojekt „Flucht und Vertreibung gestern und heute – Eine Spurensuche in Ueckermünde“ (Förderverein für demokratische Medienkultur e.V.)

TOP 7: Aussprache des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern in seiner Eigenschaft als Dienstvorgesetzter

TOP 8: Verschiedenes

 

Die Tagesordnungspunkte 3), 4), 5) und 7) werden in geschlossener, nicht-öffentlicher Sitzung verhandelt.