26.03.2015

Treffen des Netzwerkes Medienaktiv M-V

Hiermit laden wir Sie herzlich zum nächsten Treffen des Medienkompetenz-Netzwerkes Medienaktiv M-V am

Donnerstag, den 26. März 2015,
von 10 bis 15 Uhr
in das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern,
Retgendorfer Straße 9,
19067 Rampe

ein. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die Themen „Cybercrime“, „Werte und Ethik im Netz“ sowie „Kostenfallen bei Online-Spielen“. Es ist erforderlich, beim Einlass an der Hauswache des Landeskriminalamtes einen Personalausweis vorzulegen. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

Programmablauf

10 Uhr         Peter Balschmiter, Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, Rampe

10.30 Uhr    Cybercrime-Bekämpfung in Mecklenburg-Vorpommern
                   Jörg Bruhn, Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, Rampe

11.30 Uhr   Dein Klick, Deine Verantwortung!? – Werte, Ethik und Verantwortung im Netz
                  Antje Kaiser, Landesdatenschutz Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

12.30 Uhr   Mittagessen

13.30 Uhr   Aktuelle Entwicklungen, Kostenfallen und Glücksspiel-Elemente
                  bei Online-Spielen

                  Madlen Milewski, ComputerSpielSchule Greifswald
                  Jaqueline Sedat, Caritas Neubrandenburg
                  Detlef Scholz, Evangelische Suchtkrankenhilfe M-V, Schwerin

14.30 Uhr   Resümee / Austausch / Vorschau

15 Uhr        Ende

Anmeldung: Melden Sie sich bitte bis spätestens 18.03.2015 per E-Mail bei Thomas Freitag, Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, an. E-Mail: thomas.freitag@lka-mv.de.

Mit freundlichen Grüßen

Charlotte Eckert, Landeskriminalamt M-V
Dr. Detlef Scholz, Kompetenzzentrum und Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit Schwerin der Evangelischen Suchtkrankenhilfe M-V
Birgit Grämke, Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung M-V
Bert Lingnau, Medienanstalt M-V
Antje Kaiser, Landesdatenschutz M-V
Andreas Beck, Landesjugendring M-V
Dr. Jan Hartmann, Medienpädagogisches Zentrum (Bildungsministerium M-V)

Das Treffen wird veranstaltet vom Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, von der Evangelischen Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH (dort: Kompetenzzentrum und Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit Schwerin), der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern, der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern, dem Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Medienpädagogischen Zentrum des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.

Einladung (125 KB)