07.10.2015

Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern

Treffen des landesweiten Netzwerkes Medienaktiv M-V

10 bis 15 Uhr

Volkshochschule Neubrandenburg
Bienenweg 1
17033 Neubrandenburg

Veranstalter: Medienaktiv M-V. Das landesweite Netzwerk der Medienarbeit

Im Mittelpunkt des Treffens stehen u.a. die Themen „Medienabhängigkeit: Prävention und Intervention in Japan“, „Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern“ sowie „Medien und Inklusion“.

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern als Lehrerfortbildung anerkannt. Entstehende Kosten werden vom Ministerium jedoch nicht erstattet oder bezuschusst. Interessierte Lehrkräfte regeln eigenverantwortlich ihre Freistellung vom Unterricht.

Programmablauf

10 Uhr
Begrüßung
Dr. Gerald Gröning, Volkshochschule Neubrandenburg
Detlef Scholz, Kompetenzzentrum und Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit, Schwerin

10.15 Uhr
Der japanische Weg – Prävention und Intervention bei Medienabhängigkeit in einem kurzen Ländervergleich
André Dobrig, Evangelische Suchtberatung Rostock gGmbH

10.45 Uhr     
Marktplatz zur Themenfindung / Vorstellung der Barcamp-Methode

11.15 Uhr
Erstes Barcamp. Themen können sein: Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern; Medien und Inklusion; Sexting, Porno und Co.; Politik und Medien, Medienkompetenz-Förderung in den Offenen Kanälen in M-V

12.30 Uhr
Mittagessen

13.15 Uhr
Neuer Marktplatz zur Themenfindung

13.30 Uhr
Zweites Barcamp. Oben genannte Themen können erneut angeboten oder fortgesetzt werden. Neue oder weiterführende Themen können benannt werden.

14.45 Uhr
Resümee / Austausch / Vorschau

15.15 Uhr
Ende

Sollten Sie einen eigenen Workshop anbieten wollen, bringen Sie bitte Ihren Laptop und Beamer mit.

Anmeldung: Melden Sie sich bitte bis spätestens 02.10.2015 per E-Mail bei Petra Knof, Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, an. E-Mail: p.knof@medienanstalt-mv.de.

einladung (164 KB)