Kopfbild

Die MMV ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten:

Logo: die-medienanstalten Logo: medien-kindersicher.de

Medien, Kompetenz, Funk & Fernsehen

Foto

Willkommen beim Internetauftritt der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Die Medienanstalt (Sitz: Schwerin) lässt private kommerzielle und nichtkommerzielle Radio- und Fernsehveranstaltende zu, weist Rundfunk-Übertragungskapazitäten zu und übt – auch über Telemedienanbieter in Mecklenburg-Vorpommern – die Programmaufsicht aus. Dabei achtet sie auf die Einhaltung der gesetzlichen Programmanforderungen, auf die Gewährung der Meinungsvielfalt und auf die Staatsferne der Veranstalterinnen und Veranstalter.

Über uns

Darüber hinaus fördert die Medienanstalt MV vielfältige Projekte zur Medienbildung und Medienkompetenz im Land und ist Trägerin der Medienbildungszentren – der Mediatope – in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Malchin und Greifswald. Mediatop meint dabei einen geschützten Raum, in dem Medien erlernt und mit ihnen experimentiert werden kann.

Lesen Sie mehr

Banner Medienkompetenz-Portal

Aktuelles

30/2022 vom 20.05.2022

Neuer Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern hat sich konstituiert

7. Amtsperiode beginnt. Neue Vorsitzende: Sandra Nachtweih

29/2022 vom 16.05.2022

Starkes Engagement für mehr Medienkompetenz, lokale Medienvielfalt und eine moderne Aufsicht

6. Amtsperiode des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern endet. Langjährige Mitglieder verabschiedet.

28/2022 vom 12.05.2022

Dr. Marc Jan Eumann für fünf weitere Jahre als Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz gewählt

Jochen Fasco und Petra Müller als stellvertretende Vorsitzende benannt