Kopfbild

Die MMV ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten:

Logo: die-medienanstalten

Medien, Kompetenz, Funk & Fernsehen

Foto

Gefälschte E-Mails der Medienanstalt M-V in Umlauf

Zurzeit sind erneut gefälschte E-Mails in Umlauf, mit denen angebliche Rechnungen der Medienanstalt M-V versandt werden. Bitte löschen Sie diese E-Mails umgehend, ohne Anhänge/Links zu öffnen bzw. darauf zu reagieren. Die Medienanstalt M-V versendet niemals Rechnungen per E-Mail an Sie.

Willkommen beim Internetauftritt der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Die Medienanstalt (Sitz: Schwerin) lässt private kommerzielle und nichtkommerzielle Radio- und Fernsehveranstalter zu, vergibt Frequenzen und übt – auch über Telemedienanbieter in Mecklenburg-Vorpommern – die Programmaufsicht aus. Dabei achtet sie auf die Einhaltung der gesetzlichen Programmanforderungen, auf die Gewährung der Meinungsvielfalt und auf die Staatsferne der Sender.

Über uns

Außerdem fördert die Medienanstalt vielfältige Projekte zur Medienbildung und Medienkompetenz im Land und ist Trägerin der Offenen Kanäle in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Malchin und Greifswald. Die Offenen Kanäle sind Bürgermedien und Medienkompetenz-Zentren.

Lesen Sie mehr

Banner Medienkompetenz-Portal

Aktuelles

68/2019 vom 06.12.2019

Next stop erreicht: Moderne Regulierung einer digitalen Medienwirklichkeit

Medienanstalten freuen sich über den beschlossenen Medienstaatsvertrag

67/2019 vom 20.11.2019

Dr. Wolfgang Kreißig neuer DLM-Vorsitzender ab 2020

Gesamtkonferenz der Medienanstalten entscheidet über Personaltableau 2020/21

66/2019 vom 17.11.2019

Das verflixte 7. Jahr überstanden

Erfolgreiches Projekt der Medienscouts MV geht weiter

Offene Kanäle

Fernsehen rok-tv Fernsehen in Schwerin
Radio NB-Radiotreff Radio 98.1 Studio Malchin
Medientrecker Medientrecker