Nachgehakt - 2020

1. Platz Vergangenheit begreifen - Zukunft gestalten / Friedliche Revolution - 18.10.1989

Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Proseken

Video-Projekt

Zum 30. Jubiläum der „Friedlichen Revolution“ haben Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule Proseken in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt Wismar diesen Film über die erste Großveranstaltung des Neuen Forums für Wismar und Umgebung in der Dorfkirche Proseken produziert. Die Schülerinnen und Schüler haben Organisatorinnen, Organisatoren und Zeitzeugen über die Geschehnisse in der Kirche Proseken befragt und am 18.10.2019, 30 Jahre später, in der Kirche der Öffentlichkeit präsentiert. Der Film erzählt die regionale Wendegeschichte in Proseken und die Ereignisse um den 18.10.1989, als in der Kirche in Proseken das Neue Forum zu einer Großveranstaltung gegen die herrschende SED aufgerufen hatte. Wie war das Leben in der DDR? Welche Ängste, Einschränkungen und Lebensverhältnisse trieben die Menschen in den friedlichen Widerstand? Zeitzeugen aus der Region Proseken berichten vor der Kamera von den Geschehnissen in der Zeit unmittelbar vor dem Mauerfall.