Medienlexikon

Bitte verwenden Sie die untenstehenden Links um zu Einträgen mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben zu gelangen.

UMTS

UMTS steht für Universal Mobile Telecommunications System. Unter diesem Begriff ist eine Reihe von technischen Standards zusammengefasst, die Nutzern neben Telefon- und SMS-Diensten einen schnellen Zugriff auf das Internet und die Nutzung anderer Kommunikationsdienste wie Handy-TV und Videotelefonate ermöglicht. Verwendet wird dafür auch das Schlagwort "Mobilfunk der dritten Generation" oder abgekürzt "3 G-Mobilfunk".

Ultrakurzwelle (UKW)

Siehe auch: Frequenzen , Kurzwelle , Mittelwelle

Die Ultrakurzwelle (UKW) ist ein Frequenzbereich elektromagnetischer Wellen, der in West- und Mitteleuropa für den Rundfunk auf den Bereich zwischen 87,5 bis 108,0 MHz begrenzt ist. UKW ist seit den 1950er Jahren der wichtigste Frequenzbereich für den Hörfunk, da er eine erheblich bessere Übertragungsqualität erlaubt als die zuvor hauptsächlich genutzte Mittelwelle. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es derzeit neun nahezu vollständige landesweite UKW-Sendernetzketten.