17.02.2017

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in für Haushalts-, Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten

Bei der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, einer Anstalt des öffentlichen Rechts, die den privaten Rundfunk in unserem Bundesland reguliert, Offene Kanäle betreibt und Medienkompetenz-Projekte sowie Bürgermedien im Land fördert, ist ab sofort und zunächst befristet für ein Jahr

eine Stelle in Vollzeit (40 h) als

Sachbearbeiter/in für

Haushalts-, Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten

zu besetzen. Um unsere Arbeit unterstützen zu können, sollten Sie gute Kenntnisse und Erfahrungen in der kameralen Haushaltsführung haben sowie sich nach Möglichkeit mit dem Buchungssystem Profiskal auskennen. Ihr Hauptarbeitsschwerpunkt wird im Erstellen und im Abwickeln des jährlichen Haushaltsplanes, in der Finanzbuchführung und in allgemeinen Verwaltungsaufgaben liegen. Darüber hinaus sollten es Ihre Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Landeshaushaltsordnung auch ermöglichen, Verwendungsnachweise von geförderten Projekten zu prüfen. Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Personalverwaltungsbereich und in der Anwendung des TV-L und des Landesbeamtengesetzes.

Wir bieten – je nach Ihrer Qualifikation – eine Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), Herrn Direktor Bert Lingnau, Bleicherufer 1, 19053 Schwerin. Bewerbungsschluss ist der 17. Februar 2017.

Eine Erstattung von Bewerbungskosten erfolgt nicht.

Stellenausschreibung (381 KB)