14.12.2017

Stellenausschreibung Medienassistent

Bei der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, einer Anstalt des öffentlichen Rechts, die den privaten Rundfunk in unserem Bundesland reguliert, Offene Kanäle betreibt und Medienkompetenz-Projekte sowie Bürgermedien im Land fördert, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Offenen Kanal Neubrandenburg, Standort Studio Malchin,

eine Stelle als geringfügig Beschäftigte/r

als

Medienassistent

zu besetzen.

Sie sollten dazu Kenntnisse über die Offenen Kanäle in Mecklenburg-Vorpommern besitzen sowie Erfahrungen in der Produktion und dem technischen Transfer von Radiosendungen haben. Erwartet werden zudem medienpädagogische Grundkenntnisse.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die technische und medienpädagogische Beratung und Begleitung der Nutzerinnen und Nutzer des Studios Malchin, die Mitorganisation von Bildungsveranstaltungen sowie der Ausbau des Netzwerkes des Offenen Kanals in der Region.

Wir bieten eine Bezahlung auf 450-Euro-Basis.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), Herrn Direktor Bert Lingnau, Bleicherufer 1, 19053 Schwerin. Bewerbungsschluss ist der 14. Dezember 2017.

Eine Erstattung von Bewerbungskosten erfolgt nicht.

Stellenausschreibung (322 KB)