08.01.2020

Öffentliche Ausschreibung nach § 9 UVgO

Schwerin, den 06.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Medienanstalt M-V (MMV) beabsichtigt, die oben genannten Leistungen zu den anliegenden Bewerbungsbedingungen zu vergeben. Wir bitten Sie hiermit um Abgabe Ihres Angebotes.

Auskünfte werden grundsätzlich nur auf Fragen erteilt, die bis spätestens 8 Kalendertage vor Ablauf der Angebotsfrist bei der Vergabestelle eingegangen sind. Fragen zur Ausschreibung sind per E-Mail mit Anforderung einer Lesebestätigung zu richten an:

Florian Steffen
Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Technik
f.steffen@medienanstalt-mv.de

Mündliche Anfragen werden nicht beantwortet.

Über eingehende Bieterfragen und die entsprechenden Antworten werden alle Bieter über die Vergabeplattform eVergabe.de sowie die Webseite der Medienanstalt M-V informiert.

Vergabeart:

Öffentliche Ausschreibung

Angebotsfrist:

08.01.2020, 12 Uhr

Vergabestelle:

Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Bert Lingnau, Direktor

Bleicherufer 1

19053 Schwerin

Vertragsgegenstand:

Erneuerung der Produktionstechnik für den

Offenen Kanal Neubrandenburg (NB-Radiotreff 88,0) Näheres regelt die Leistungsbeschreibung.

Aktenzeichen:

ProdTech_OK_NB_2019

Bindefrist:

31.01.2020, 24 Uhr

Ausführungsfrist:

Die Inbetriebnahme soll spätestens im zweiten Quartal 2020 erfolgen.

Nebenangebote:

Nebenangebote sind nur bei gleichzeitiger Abgabe eines Hauptangebotes zugelassen.

Rechtliche Grundlage der Ausschreibung:

§ 9 Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) vom 2. Februar 2017

Vertragsbedingungen:

Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B) vom 05. August 2003, zusätzliche Allgemeine Vertragsbedingungen dürfen der VOL/B nicht widersprechen.

Zuschlagskriterien:

Das beste Angebot wird auf Grundlage der Kriterien Gesamtkosten sowie Qualität ermittelt. Die genaue Gewichtung wird in der Wertungsmatrix (Anlage 3) erläutert.

Angemessenheit des Preises

Auf ein Angebot mit einem unangemessen hohen oder niedrigen Preis wird der Zuschlag nicht erteilt. Die Kriterien hierfür legt § 6 VgG M-V fest.

Nicht berücksichtigte Angebote:

Mit der Abgabe eines Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote nach § 46 UVgO.

Mitwirkung an der Vorbereitung des Vergabeverfahrens

Da der Wettbewerbsvorteil des Unternehmens, das an der Vorbereitung des Vergabeverfahrens maßgeblich beteiligt war, nicht vollständig beseitigt werden kann, wird dieses Unternehmen vom Vergabeverfahren ausgeschlossen, sofern es nicht selbst nachweisen kann, dass seine Beteiligung an der Vorbereitung des Vergabeverfahrens den Wettbewerb nicht verzerren kann.

Übermittlung der Angebote:

Die Angebote können postalisch oder elektronisch über die Plattform eVergabe.de bzw. per E-Mail an k.lemcke@medienanstalt-mv.de, Betreff: ProdTech_OK_NB_2019 erfolgen. Der Eingang per E-Mail ist nur dann fristgerecht erfolgt, wenn der Bieter von der MMV eine entsprechende Empfangsbestätigung erhält. 

Form, in der die Angebote einzureichen sind:

Bei postalischer Einreichung ist das Angebot in einem verschlossenen Umschlag an die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, Bleicherufer 1, 19053 Schwerin zu senden bzw. beim Auftraggeber in den Briefkasten einzuwerfen. Der Umschlag hat deutlich den Vermerk „ProdTech_OK_NB_2019“ zu enthalten.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung unter https://medienanstalt-mv.de/allgemeines/datenschutz.html, speziell den Abschnitt Kontakt per E-Mail.

 

Mit freundlichen Grüßen
Bert Lingnau
Direktor der MMV

 

Sie können alle Unterlagen in einer ZIP-Datei ("Vergabeunterlagen_ProdTech_OK_NB_2019") herunterladen, oder alle Dokumente einzeln. Die ZIP-Datei enthält zusätzlich Anlage 1.1 im xlsx-Format sowie die Anlage 4 im docx-Format.

Anlagen
Anlage 1: Leistungsbeschreibung 191023
Anlage 1.1: Preisblatt 191206
Anlage 1.2: Prinzipschaltbild 190819
Anlage 1.3: Grundriss NB-Radiotreff 88,0
Anlage 1.4: Ergänzungen zur Leistungsbeschreibung 191206
Anlage 2: Liefer- und Leistungsbedingungen
Anlage 3: Wertungsmatrix
Anlage 4: Muster-Verpflichtungserklärung zum Mindest-Stundenentgelt

Ausschreibungstext (1017 KB)

Vergabeunterlagen komplett (2.48 MB)

Anlage 1 -Leistungsbeschreibung (532 KB)

Anlage 1.1 - Preisblatt (66 KB)

Anlage 1.2 - Prinzipschaltbild (192 KB)

Anlage 1.3 - Grundriss NB-Radiotreff (49 KB)

Anlage 1.4 - Ergänzungen zur Leistungsbeschreibung (261 KB)

Anlage 2 - Liefer und Leistungsbedingungen (182 KB)

Anlage 3 - Wertungsmatrix (204 KB)

Anlage 4 - Muster-Verpflichtungserklaerung Mindest-Stundenentgelt (195 KB)