SAVE THE DATE • 12.07.2023

Lokaljournalismus-Kongress am 06.09.2023 in Berlin

Die Medienanstalten in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin/Brandenburg laden herzlich zum Lokaljournalismus-Kongress nach Berlin ein.

Termin:
Mittwoch, den 6. September 2023
Ort:
Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin
Beginn:
15.00 Uhr


Im Rahmen des Programms erfahren die Teilnehmenden u. a. mehr über nachhaltige Fördermodelle und zu aktuellen Studienergebnissen zur Nutzung lokaljournalistischer Angebote in Ostdeutschland.

Journalist und Blogger Richard Gutjahr präsentiert die Einsatzmöglichkeiten von KI-Tools wie ChatGPT oder Bild- und Videogeneratoren im Journalismus.

Zum Ausklang laden wir die Teilnehmenden herzlich zum Get-Together der Branche im Garten der Landesvertretung ein.

Ausführlichere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen demnächst.

Der Lokaljournalismus-Kongress ist ein Veranstaltungsangebot der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA), der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) sowie der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und ist eine Weiterentwicklung des Lokal-TV-Kongresses.

Zurück

Stimmungsbild Lokal-TV-Kongress 2022
Impression vom Lokal-TV-Kongress 2022
Sebastian Gabsch