19/2012 vom 27.03.2012

Willkommen bei radio 98eins

„Tag der offenen Tür“ beim Greifswalder Offenen Kanal

„Besser am Abend“ – so lautet seit nunmehr sieben Jahren das Motto des lokalen Greifswalder Hörfunksenders radio 98eins, des Offenen Kanals der Hansestadt. Am kommenden Freitag – am 30. März 2012 – heißt es jedoch „Besser durch den Tag mit radio 98eins“, denn die Redaktion des Lokalprogramms „fährt“ an diesem Tag in zweifacher Hinsicht eine Sonderschicht.

Ab 11 Uhr laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der Erstsemester-Woche des Allgemeinen Studierendenausschusses in das neue Domizil des Senders in die Greifswalder Friedrich-Loeffler-Straße 28 zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Hörfunk-Interessierte können dabei hautnah miterleben, wie das Programm des Senders entsteht und selbst erfahren, wie es ist, „on Air“ zu sein. Von der Recherche bis hin zur Sende-Technik und Moderation – alles wird kompetent und praktisch erläutert. Zudem werden die Besucher mit den beliebten Radio-Waffeln bewirtet.

Aufgrund dieses besonderen Anlasses gehen die Moderatorinnen und Moderatoren von radio 98eins am 30. März bereits um 10 Uhr live auf Sendung und präsentieren bis 20 Uhr ein facettenreiches Programm. Neben ausgewählter Musik werden Berichte über das rege Leben in der vorpommerschen Universitätsstadt sowie lokale Nachrichten, aber auch Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern und der Welt zu hören sein. Informativ und unterhaltsam zugleich.

radio 98eins ist in Greifswald und Umgebung auf der UKW-Frequenz 98,1 MHz sowie per Livestream im Internet unter www.98eins.de zu hören.