10/2013 vom 04.03.2013

Medienbildung für Eltern

Veranstaltungen bei NB-Radiotreff 88,0 im Jahr 2013

Ein Leben ohne Medien ist nicht mehr denkbar. Neben den „traditionellen“ Medien wie Radio, Fernsehen oder Zeitung gewinnen Computer, Smartphones und die sogenannten sozialen Netzwerke im Internet zunehmend an Bedeutung. Dabei stellt der bewusste Umgang mit diesen „neuen“ Medien viele Eltern vor Probleme.

Hilfe bietet hier NB-Radiotreff 88,0 – der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg. Das Bürgerradio widmet sich in diesem Jahr verstärkt, neben vielen Radioprojekten, der allgemeinen Medienbildung und stärkt somit die Medienkompetenz der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

„Medien – die heimlichen Miterzieher“, so lautet der erste Bildungsabend für Eltern bei NB-Radiotreff 88,0. „Worauf sollte ich achten, wenn meine Kinder ins Internet ‚gehen‘?“, „Wie viel Fernsehen ist gut für meinen Nachwuchs?“ oder „Welche Suchmaschinen sind für Kinder geeignet?“ – diese und andere Fragen werden an diesem Abend aufgegriffen und beantwortet. Neben der Vermittlung von Grundkenntnissen werden die Eltern aktiv an diese Medien herangeführt.

Termin:           13. März 2013, 18 Uhr
                       im Offenen Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern
                       NB-Radiotreff 88,0
                       Treptower Str. 9
                       17033 Neubrandenburg

Dieser Abend ist die Auftaktveranstaltung zu einer Bildungsreihe für Erziehende unter dem Motto „Medienkompetenz für Eltern“.

Weitere Bildungsabende für Eltern in diesem Jahr sind:

10. April 2013

Facebook und Co. – Kommunikation im Web 2.0

15. Mai 2013
Virtuelle Helden – Parallele Welt Computerspiele

5. Juni 2013
Handy/Smartphone – Das Internet in der Hosentasche 13. November 2013
Lernen 2.0

14. August 2013
Exzessive Mediennutzung

11. September 2013

Cybermobbing

9. Oktober 2013

Wer hat Recht im Netz?

13. November 2013

Lernen 2.0

Sie haben die Möglichkeit, sich telefonisch unter der Nummer 0395 581 910 oder per E-Mail unter m.vannauer@nb-radiotreff.de oder d.tripphahn@nb-radiotreff.de anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos.