31/2013 vom 16.07.2013

Neues von juuuport

Aktueller Newsletter der Selbstschutz-Plattform

Im April feierte juuuport seinen dritten Geburtstag. Mittlerweile besuchen monatlich durchschnittlich 5.000 Besucherinnen und Besucher die Website, auf der sie sich über aktuelle Webprobleme informieren und von den juuuport-Scouts beraten lassen. Über 90 Jugendliche aus ganz Deutschland wurden bislang zu juuuport-Scouts ausgebildet.

Im Kontext des tragischen Todesfalles von Cybermobbing-Opfer Amanda Todd in Kanada wurde viel über Cybermobbing und auch über juuuport als Anlaufstelle berichtet. Infolge der Berichterstattung erreichten juuuport zahlreiche E-Mails mit Danksagungen an die Scouts für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Über die wichtigsten Ereignisse rund um juuuport können Sie sich in den folgenden Meldungen informieren.

Bestellsystem für juuuport-Materialien eingerichtet
Seit Juni ist es möglich, die juuuport-Infomaterialien über ein Bestellsystem direkt auf der Website anzusehen, als PDF-Dateien herunterzuladen und zu bestellen. Die juuuport-Infomaterialien richten sich an Jugendliche und sind kostenfrei.
Das Bestellsystem auf juuuport: http://bit.ly/1anrp31.

Neue juuuport-Scouts in Hannover und Uchte ausgebildet
Am 15. und 16. Februar 2013 wurden neue juuuport-Scouts in Hannover ausgebildet. An der zweitägigen Schulung in der Jugendherberge Hannover nahmen knapp 30 jugendliche Scout-Anwärterinnen und -Anwärter teil. Neben Initiativbewerberinnen und -bewerbern aus ganz Deutschland waren erneut Gruppen aus Pfaffenhofen (Bayern) und Bremen mit dabei. Die Scouts in Pfaffenhofen werden von der dortigen Kreisjugendpflege und die Bremer Scouts von einem Medienpädagogen vor Ort bei ihrer Arbeit unterstützt.

Am 15. und 16. Juni 2013 fand eine weitere Scout-Schulung in Uchte statt. Die Schulung wurde erstmals eigenständig konzipiert und organisiert von den erfahrenen juuuport-Scouts Sophie, Nils und Adrian und gemeinsam mit dem Präventionsrat der Stadt Uchte und der Polizeidirektion Nienburg/Schaumburg durchgeführt.
Weitere Informationen auf juuuport: http://bit.ly/ZPrXIE (Hannover) / http://bit.ly/194kizi (Uchte)

juuuport beim Safer Internet Day 2013

Mit drei Aktionen beteiligten sich die juuuport-Scouts am diesjährigen Safer Internet Day: Im Rahmen des vom Mitteldeutschen Internetforum „Sicheres Internet“ ausgelobten Kurzfilmwettbewerbs „Always on!“ wurde auch in diesem Jahr der juuuport-Scoutjury-Sonderpreis vergeben.

Die juuuport-Scouts Nils und Adrian reisten am Safer Internet Day nach Mainz, wo die Medienscouts Rheinland-Pfalz zum Aktionstag in die Räume des ZDF geladen hatten. Im Workshop „www.juuuport.de - Was Jugendliche bewegen können“ stellten sie den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften das Konzept von juuuport und ihre Arbeit als Scouts vor.

Beim „Eltern-Sprechtag“ zum Safer Internet Day 2013 beantworteten die juuuport-Scouts einmalig auch Fragen von Erwachsenen. Die Gewinnerfilme des juuuport-Sonderpreises können online auf juuuport angesehen werden: http://bit.ly/ZPsmux
Zum Programm des Aktionstags: http://sid.rlp.de/workshops.html

juuuport auf Fachtagungen und Messen
Auf folgenden Veranstaltungen wurde juuuport vorgestellt:
» Mediensicherheitstag am 31. Oktober 2012 in Schwerin
» Netzwerktreffen Mobbing-Interventions-Teams an Schulen am 20. Dezember 2012 in Hannover
» CeBIT-Publikumstag am Niedersachsen-Stand am 9. März 2013 in Hannover
» Deutscher Präventionstag am 22. und 23. April 2013 in Bielefeld
» YOU-Jugendmesse (am klicksafe-Stand) am 1. Juni 2013 in Berlin
» Fachtag Mobbing am 24. Juni 2013 in Unna

Vorträge der juuuport-Scouts
Auf dem Schulmedientag am 14. November 2012 in Wolfsburg stellte Scout Adrian in zwei Workshops juuuport und die Arbeit der Scouts vor. Die Workshops richteten sich speziell an Lehrerkräfte sowie an Schülerinnen und Schüler.
Zum Programmheft des Schulmedientags in Wolfsburg: http://bit.ly/1aTtFjL

Einen Vortrag über Cybermobbing und die Arbeit der juuuporter hielt Scout Adrian außerdem bei der Jahrestagung der Landesstelle Jugendschutz am 6. Dezember 2012 in Hannover. Thema der Tagung war „Peer to Peer - Medienpädagogik und Gewaltprävention mit Jugendlichen“.
Zum Programm der Jahrestagung der Landesstelle Jugendschutz: http://bit.ly/ZYoTZA

Auf der mekonet-Fachtagung „Peer Education - Wenn die Maxi den Moritz medienkompetenter macht“ am 18. Juni 2013 in Gütersloh nahm Scout Adrian als Experte an der Fishbowle-Diskussion teil. Die Dokumentation kann online bei mekonet abgerufen werden: http://bit.ly/ZOUw8C

juuuport-Unterrichtseinheit
Das Portal Lehrer-Online hat eine Unterrichtseinheit über juuuport veröffentlicht. Darin werden Peer-to-Peer-Beratungsangebote am Beispiel von juuuport vorgestellt. Die Unterrichtseinheit kann kostenlos auf www.lehrer-online.de heruntergeladen werden.
juuuport-Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online: http://bit.ly/RP2DPJ

juuuport in den Medien
Mitglieder des juuuport-Teams gaben Interviews in folgenden Medien:
» Scout Adrian im tagesspiegel über Cybermobbing und juuuport
» Die juuuport-Scouts in einem TV-Beitrag über Cybermobbing und den Bystander-Effekt in NanoTV auf 3sat
» Scout Adrian im Interview mit schekker, dem Jugendmagazin der Bundesregierung, im Medien-Spezial über „Seelsorger im Web“
» Scout Charice im Radiointerview auf on3, dem Jugendsender des Bayerischen Rundfunk
» Die Scouts Adrian und Nils im TV-Interview auf dem CeBIT-Stand über juuuport. Das Video kann online auf YouTube abgerufen werden
» Bericht u.a. über juuuport in fluter, dem Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung
» Im Kontext der Berichterstattung über Cybermobbing Erwähnung von juuuport auf Spiegel.de
» juuuport im Stern-Artikel über den „rauen Umgangston im Netz“
» Scout Adrian als Experte zum Thema „Welche Folgen hat das Cybermobbing?“ in der NDR Info Redezeit
Links zu den online abrufbaren Medienbeiträgen:
http://bitly.com/Tu2NAG (tagesspiegel)
bit.ly/UnDLnf (3sat)
http://bit.ly/19bnjsl (schekker)
http://bit.ly/Y63PUR (BR)
http://bit.ly/120nF2n (YouTube)
http://bit.ly/11BfXfF (fluter)
http://bit.ly/15PWXA4 (Spiegel)
http://bit.ly/18tjdQg (NDR Podcast)

juuuport unterstützt Scout-Ausbildungen
Auf Einladung eines Förderers von juuuport, der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, nahmen juuuporter an den ersten beiden Ausbildungswochenenden der Medienscouts MV vom 2. bis 4. November 2012 sowie vom 14. bis 16. Juni 2013 in Güstrow teil.
Mehr Infos über die Medienscouts MV: https://www.medienscouts-mv.de

Die juuuport-Scouts Johanna und Adrian unterstützen die Infoscouts-Ausbildung von watch your web und reisten vom 12. bis 14. April 2013 nach Berlin, um den neuen Infoscouts die Arbeit als ehrenamtliche Peer-Beraterinnen- und Berater vorzustellen. Es entstand eine Kooperation zwischen juuuport und dem Infoscout-Projekt von watch your web.
Weitere Informationen über die Infoscouts: http://bit.ly/10CxFCj

Hinweis auf den Ideenwettbewerb „Kinderhände sagen NEIN!“
Der Kooperationspartner von juuuport, die Initiative White IT, lobt zum ersten Mal im Rahmen der Kampagne „Kinderhände sagen NEIN!“ einen Ideenwettbewerb aus. Schülerinnen und Schüler, aber auch ganze Schulklassen oder -gruppen sowie Studierende sind aufgerufen, ihre Ideen zum Schutz von Kindern in der digitalen Welt einzureichen. Bis zum 31. August 2013 können die Wettbewerbsbeiträge online oder per Post abgegeben werden. Die besten Beiträge werden veröffentlicht und prämiert.
Weitere Informationen bei White IT: http://bit.ly/17VpXnv