49/2013 vom 14.10.2013

Mehr Hörfunk aus Greifswald

Sendezeiterweiterung bei radio 98eins

Ab sofort sendet radio 98eins auch am Sonntag von 19 bis 23 Uhr über die UKW-Frequenz 98,1 MHz in und um Greifswald. Damit gibt es nun täglich aktuelles Radioprogramm aus der Universitäts- und Hansestadt. Das bisherige Wochenendprogramm wird erweitert.

Das neue Wochenendprogramm:

Am Samstagabend gibt es ab 19 Uhr jede Woche eine neue einstündige Wortsendung unter dem Titel Plattform – Lesungen.Hörspiele.Gespräche, die unter anderem Aufnahmen aus den Kulturstätten der Stadt präsentiert. Im Anschluss überträgt das Format Livespecial – Das Radiokonzert Mitschnitte von Festivals und anderen Musikveranstaltungen in Greifswald. Eine gute Möglichkeit, zuhause nachzuhören, was man live verpasst hat.

Am Sonntag hören Sie um 19 Uhr den Schlagerexpress – extra gefolgt von zwei Beiträgen neuer Redaktionen: Um 20 Uhr präsentiert Harald Schröder im wöchentlichen Wechsel seine Sendungen Hallo Nachbar und Blickwinkel. Im Anschluss geht Patchwork – Stoffe des Alltags auf Sendung. Ein kleines Stück Radiokunst am Sonntagabend.

Um 21 Uhr startet Radio Rubicon, unser englischsprachiges Format, in die Verlängerung: Die Sendung Radio Rubicon's LP Session stellt jeden Sonntag ein neues Indie/Rock/Alternative-Album in voller Länge vor – gespickt mit Informationen und Interviews. Den Abschluss des Programms bildet die neue Talksendung Zwei vor Zwölf um 22 Uhr. Hier wird vor der Nachtruhe noch einmal kontrovers diskutiert.

Wer lieber über den Computer oder das Smartphone hört, kann die abendlichen Sendungen auch im Livestream unter www.radio98eins.de verfolgen.