31/2014 vom 29.04.2014

Nordischer Klang auf radio 98eins

Greifswalder Sender erneut Partner des Kulturfestivals „Nordischer Klang“

Der Greifswalder Lokalsender radio 98eins, der Offene Kanal der Medienanstalt M-V in der Hansestadt, berichtet auch in diesem Jahr über das internationale Kulturfestival „Nordischer Klang“ in Greifswald. Vom 2. bis zum 12. Mai 2014 begleitet radio 98eins das Kulturprogramm des Festivals erneut als offizieller Veranstaltungspartner.

Den Hörerinnen und Hörern werden in dieser Zeit abwechslungsreiche Sendungen mit skandinavischer Musik und spannende Interviews mit nordeuropäischen Künstlern geboten. Durch länderspezifische Berichte und Beiträge wird ihnen zudem die kulturelle Vielfalt Nordeuropas nähergebracht. Weitere Höhepunkte bilden Mitschnitte von Konzerten, Vorträgen und Lesungen.

Aufgrund des umfangreichen kulturellen Angebots während des Festivals bietet radio 98eins die exklusive Möglichkeit, verpasste Programm-Highlights nachträglich in der Mediathek der Medienanstalt M-V (www.mmv-mediathek.de) zu genießen.

Alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit radio 98eins das Festival mitzuerleben.

Nordischer Radioklang
Wann: 2.-12. Mai 2014, 19-23 Uhr
Wo: In Greifswald und Umgebung auf der UKW-Frequenz 98,1 MHz sowie per Livestream im Internet auf www.radio98eins.de

Ansprechpartner: Torben Brandt, pr@radio98eins.de

Kontakt
radio 98eins – Besser am Abend
Funkhaus
Friedrich-Loeffler-Str. 28, 17489 Greifswald

Postanschrift
c/o Universität Greifswald, 17487 Greifswald

Telefon: 0 38 34 – 86 17 85
E-Mail: chefredaktion@radio98eins.de
Web: www.radio98eins.de