18/2016 vom 25.05.2016

"Hear: the Future" – Internationales Studentenfestival rund um die Uhr im Radio

Sonderprogramm für das im Juni stattfindende "Greifswald International Students Festival" (GrIStuF) auf radio 98eins

Vom 4. bis zum 11. Juni 2016 werden etwa 150 Studierende aus aller Welt in der Universitäts- und Hansestadt Greifwald erwartet, um an dem vom GrIStuF e.V. ausgerichteten "Greifswald International Students Festival 2016" teilzunehmen. Der Lokalsender radio 98eins, der im Jahr 2002 selbst aus dem Festival hervorging, wird in dieser Zeit wieder zum Festivalradio und begleitet das Programm rund um die Uhr mit vielfältigen Sondersendungen und Liveübertragungen.

Unter dem diesjährigen Motto "Sea: the Future. Discovering the Ocean Current" werden die Gäste des GrIStuF in verschiedenen Workshops, Vorträgen und anderen Veranstaltungen Themen rund um die Weltmeere erschließen. Auch die Radiosendungen werden sich dem Festival inhaltlich annähern und das Tagesprogramm, Teilnehmer und Themen des GrIStuF vorstellen. Das reguläre Programm entfällt in dieser Zeit, bis auf "Das Magazin", komplett.

"Freuen können sich die Hörerinnen und Hörer auf 98,1 MHz unter anderem täglich auf den 'Radiowecker' (7-10 Uhr), der mit Musik und aktuellen Informationen sanft den Tag einläutet, den 'Fahrplan' (12-13 Uhr), der tagesspezifisch das Festivalprogramm vorstellt und die 'Festival Goodies' (20-22 Uhr), die mit Konzertmitschnitten und Veranstaltungsberichten locken. Es wird sowohl für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, als auch Studierende und Außenstehende spannend", so Samira Emes, Chefredakteurin. Das vollständige Radioprogramm wird in Kürze auf der Website von radio 98eins zur Verfügung stehen.

"Sea: the Future" – Festivalprogramm auf radio 98eins
Wann: 4. bis 11. Juni, rund um die Uhr
Wo: 98,1 MHz, www.radio98eins.de
Ansprechpartner: Christopher Arnold, pr@radio98eins.de

PM "Hear: the Future" (153 KB)