48/2016 vom 13.10.2016

Polit-Talk für Greifswald feiert Premiere

Moderator David Wulff bringt ab dem 20. Oktober mit seiner neuen Sendung „BetaPolitik – Regionale Themen im Talk“ Licht ins Dunkel der Kommunal- und Landespolitik

Das Thema der ersten Sendung: die Kita-Planung des Landkreises

Das Programm des Greifswalder Lokalsenders radio 98eins wird ab dem 20. Oktober 2016 um eine Polit-Talk-Sendung reicher. Unter der Leitung von Moderator David Wulff werden fortan jeden zweiten Donnerstag aktuelle Themen aus Landes- und Kommunalpolitik im Dialog mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik aufgearbeitet und kontrovers diskutiert. Auf diese Weise soll das politische Geschehen in und um die Universitäts- und Hansestadt Greifswald für die Hörerinnen und Hörer an Transparenz gewinnen und das Interesse an der regionalen Politik gefördert werden.

Thema der ersten Sendung, die am Donnerstag, den 20. Oktober, um 22 Uhr auf 98,1 MHz und über den Livestream von radio 98eins ausgestrahlt wird, werden die Kindertagesstätten des Landkreises Vorpommern-Greifswald sein. Gemeinsam mit Dirk Scheer, Sozialdezernent und Beigeordneter des Landkreises, werden nach einer kurzen Bestandsaufnahme, Finanzierung, Ausbildung und Bedarf an Erziehungspersonal sowie Zukunftsaussichten und Verbesserungsmöglichkeiten des hiesigen Kita-Systems diskutiert.

Erstausstrahlung: „BetaPolitik – Regionale Themen im Talk“ mit Sozialdezernent Dirk Scheer
Wann: 20. Oktober, 22 Uhr
Wo: radio 98eins, 98,1 MHz und Livestream (www.radio98eins.de)

PM "Polit-Talk für Greifswald feiert Premiere" (91 KB)