29/2018 vom 27.04.2018

„How to catch the millennials?“ – Tipps und Tricks für Medienmacher

Landesmedienanstalten präsentieren Content-Bericht bei den Medientagen Mitteldeutschland 2018

Foto

Wie erreichen wir die junge Generation? - diese Frage stellen sich fast alle Medienunternehmen. Lineares Fernsehen wird wohl kaum mehr die richtige Antwort sein, Streaming und Webvideos hingegen sind beliebter denn je. Doch auch da braucht es neue Ideen, um die attraktive Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen mit Webinhalten zu erreichen. Nur welche Ideen sind die richtigen? Die Landesmedienanstalten haben dazu renommierte Experten befragt. Ihre Erfahrungen und Ratschläge kann man ab sofort im Content-Bericht 2017 nachlesen.

Im Diskurs-Kapitel beleuchten unsere fünf Gastautorinnen und -autoren die Frage „How to catch the millennials?“ aus ganz verschiedenen Perspektiven. Marktforscher Axel Dammler, die YouTuber Robin Blase und Claudia Langer, Chefredakteur Matthias Walter, Bundeswehr-Kommunikationsfachmann Dirk Feldhaus und die Journalistin Nora Frerichmann geben in klar formulierten Thesen Empfehlungen und Tipps für Inhalte, wie sich der gewünschte Erfolg bei den Millennials einstellt.

Axel Dammler betont in seinem Beitrag, dass gute Inhalte zwar wichtig, aber eben nur „die halbe Miete“ seien. Die YouTuber Robin Blase und Claudia Langer raten zur Einbindung bekannter Persönlichkeiten aus der Webvideo-Welt und zu einfachen Unterhaltungsformaten wie Challenges und Pranks. Matthias Walter schildert am Beispiel der RTL II-News, wie man die junge Zielgruppe auch mit Nachrichten erreichen kann. Wichtig sei eine Kombination aus den richtigen Themen und der Sprache des Publikums. Dirk Feldhaus berichtet von den positiven Erfahrungen der Bundeswehr mit der Web-Serie „Die Rekruten“ und Nora Frerichmann fordert die Medienmacher zu einem „neuen Denken“ auf – denn auch Millennials erwarten guten Content, der auf Augenhöhe vermittelt wird.

Der gesamte Content-Bericht ist auf der Seite der Medienanstalten hier abrufbar

Weitere Informationen über die medienanstalten finden Sie unter:
www.die-medienanstalten.de

PM "'How to catch the millennials?' - Tipps und Tricks für Medienmacher" (201 KB)