Digital fotografieren und Fotos bearbeiten

Fotos sind für Jugendliche Ausdruck ihrer Tagesform und ein Mittel der Selbstinszenierung im Internet. Über-50-Jährige sind aber noch mit analogen Fotos aufgewachsen. Der Kurs geht auf Möglichkeiten ein, analoge Bilder digital verfügbar zu machen, er behandelt in einem Überblick verschiedene Varianten, Bilder für unterschiedliche Zwecke zu verändern. Ergänzt werden kann hier beispielsweise das Fotobuch-Angebot. Mit dem Smartphone zu fotografieren, ist inzwischen so einfach, dass es auch Kinder gern tun. Deshalb kann man Möglichkeiten zeigen, Bilder in Comics zu verwandeln oder zu einem Kinderbuch zusammenzustellen.

Zurück zur Übersicht