Medieninformation • 09/2023 vom 13.03.2023 • Schwerin

Seniorenbüro Schwerin startet Qualifizierung zum Senioren-Technikbotschafter

Immer mehr ältere Menschen bedienen sich digitaler Medien zur Alltagsorganisation, Kommunikation und Unterhaltung oder würden dies gerne tun. Oftmals scheuen sie sich jedoch, die neuen Technologien und medialen Angebote zu nutzen. Dabei können sogenannte "SilverSurfer" Hilfe und Unterstützung geben.

Photo

Die Silver Surfer helfen ehrenamtlich bei Fragen und Problemen rund um das Thema Smartphone und Tablet und werden in intensiven Schulungen auf ihren Einsatz vorbereitet. Die fünftägige Qualifizierung, die vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Sport gefördert wird, richtet sich an ehrenamtlich engagierte Menschen, die älteren Mitmenschen die Chancen des Internets näherbringen möchten. 

Für den beginnenden Kurs in Schwerin suchen wir Interessenten, die bereits Grundlagenwissen und praktische Erfahrungen zur Nutzung des Internets im Alltag und im Umgang mit Smartphone, Tablet & Co haben. Die künftigen Multiplikatoren sollten selbst eine positive Technikeinstellung mitbringen und durch eigenes Engagement zeigen, dass "Technik-Lernen" im Alter möglich ist, Spaß macht sowie den Alltag bereichern kann.

Idealerweise sind die Interessenten bereits in der Vermittlung von Technikkompetenzen aktiv und fragen sich, wie Initiativen gestaltet werden können, die nachhaltig und langfristig erfolgreich sind. Im Kurs gibt es neben fachlichem Wissen auch didaktisches Wissen, Anregungen und Unterstützung, wie künftige Medienangebote für ältere Menschen entwickelt, organisiert und durchgeführt werden können.

Weitere Projektinformationen und verbindliche Anmeldungen zur Qualifizierung zum Senioren-Technik-Botschafter im 

Seniorenbüro Schwerin
Wismarsche Str. 144
19053 Schwerin

per Telefon: 0385 557 49 62 oder per E-Mail: Seniorenbuero_Schwerin@t-online.de

Zurück