Medieninformation • 58/2023 vom 28.11.2023

„5 Minuten Feindfahrt“ – neues Sendeformat im Mediatop.TV

Freiwilliger im Bundesfreiwilligendienst gestaltet eigene Sendereihe

Am 28. November 2023 startet die Sendereihe „5 Minuten Feindfahrt“ von Korbinian Busse im gemeinsamen Fernsehprogramm der Mediatope Rostock und Schwerin Mediatop.TV.

YouTube bietet nicht nur stundelange Unterhaltung, sondern auch viel Inspiration für junge Menschen. So hat das legendäre Format „5 Minuten Harry Podcast“ von „Coldmirror“, der Medienkünstlerin Kathrin Fricke, in dem sie den Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in 5-Minuten-Abschnitten bespricht, eine ganze Generation beeinflusst.

Inspiriert durch dieses Format, kam Korbinian Busse die Idee, selbst so einen Podcast mit bildlicher Untermalung über den eindrucksvollen Film „Das Boot“ in der Director’s-Cut-Version zu gestalten. Im Bundesfreiwilligendienst im Medienkompetenzzentrum Mediatop Schwerin stehen ihm dafür alle Möglichkeiten zur Verfügung. Der Film „Das Boot“ von Regisseur Wolfgang Petersen handelt von einer deutschen U-Boot-Besatzung im Zweiten Weltkrieg, die im Herbst 1941 auf Feindfahrt mit dem Ziel, feindliche Frachter zu versenken, ausläuft. 

Getreu seinem Vorbild wird der Film in 5-Minuten-Sequenzen unterteilt, welche jeweils in einer Folge des Podcast behandelt werden. Szene für Szene wird so die Handlung des Films erklärt und mit verschiedenen Fakten zur Produktion des Films, über U-Boote und dem Zweiten Weltkrieg ergänzt. Die erste Folge von „5 Minuten Feindfahrt“ heißt „Von Uniformen und Abzeichen“ und thematisiert diese neben anderen Fakten zu den Dreharbeiten. 

Die ersten 14 Folgen werden im Mediatop.TV ausgestrahlt und in der Mediathek der Medienanstalt MV sowie auch auf YouTube verfügbar sein. Dort soll der Podcast über den Freiwilligendienst hinaus fortgesetzt und mit 39 Folgen vollständig veröffentlicht werden.

Die genauen Sendetermine und Wiederholungen finden Sie in der Programmvorschau.

Zurück