Pressemitteilungen

News abonnieren

87/2021 vom 14.10.2021

6. Nacht des Wissens in Schwerin

Auch die MEDIENANSTALT MV und ihr MEDIATOP Schwerin sind am 16. Oktober 2021 dabei

86/2021 vom 13.10.2021

Kompetenter Umgang mit Medien – MEDIENANSTALT MV fördert erneut Medienbildung

Anträge für 2022 können bis 30. Oktober 2021 eingereicht werden

Medienpädagoge Marten Schröder aus Neubrandenburg gestaltet den Fachtag mit. 85/2021 vom 12.10.2021

Heranwachsen mit digitalen Medien

MEDIATOPE der MEDIENANSTALT MV veranstalten Fachtag über Jugendmedienschutz und Medienerziehung

84/2021 vom 07.10.2021

Bessere Medienaufsicht für Medienintermediäre

Medienanstalten setzen sich für Co-Regulierung und einen klaren gesetzlichen Rahmen für Plattformen ein

83/2021 vom 05.10.2021

Mit Ampel und Herz zur Medienempfehlung für Kinder

Der neue FLIMMO - Elternratgeber für TV, Streaming & YouTube

82/2021 vom 01.10.2021

Ausschreibungsfrist zum Public-Value-Verfahren beendet

Weit über 300 Anträge sind bei der Landesanstalt für Medien NRW eingegangen

Katharina Joachim im Gespräch mit Bert Lingnau 81/2021 vom 01.10.2021

Bürgermedien sind unverzichtbar!

Podcast mit Bert Lingnau, Direktor der MEDIENANSTALT Mecklenburg-Vorpommern

80/2021 vom 30.09.2021

Newsletter der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern 10/2021-12/2021

Informationen zu Veranstaltungen, Workshops und (Medien-)Bildungsangeboten

79/2021 vom 29.09.2021

Neuer FLIMMO: Ratgeber für TV, Streaming & YouTube

MEDIENANSTALT MV unterstützt wieder Medienberatung für Eltern

Bert Lingnau 78/2021 vom 23.09.2021

Direktor der MEDIENANSTALT Mecklenburg-Vorpommern wiedergewählt

Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern bestätigt Bert Lingnau im Amt

SpeedDate im TV-Studio des MEDIATOP Rostock 77/2021 vom 13.09.2021

SpeedDate zur Bundestagswahl 2021 mit den Kandidierenden aus Rostock

Neues Format im MEDIATOP Rostock der MEDIENANSTALT MV

76/2021 vom 09.09.2021

Digitaler Lokal-TV-Kongress am 13. September 2021

Medienschaffende diskutieren mit Fachleuten aus Wissenschaft, Medienpolitik und Regulierung über aktuelle Entwicklungen der Lokal-TV-Branche

75/ vom 06.09.2021

Digitalradio im Trend: Digitalempfang beschleunigt sich deutlich

Vierter Digitalisierungsbericht Audio zeigt höheres Tempo bei der Ausstattung der Haushalte mit DAB+-Empfängern

74/2021 vom 01.09.2021

Ausschreibung der Medienanstalten zur Bestimmung von Public-Value-Inhalten veröffentlicht

Anträge sind bis zum 30. September 2021 einzureichen

73/2021 vom 30.08.2021

Mehr Medienkompetenz für alle Altersgruppen!

Forderungen zur Medienbildung an die Arbeit der zukünftigen Landespolitik in Mecklenburg-Vorpommern

72/2021 vom 27.08.2021

radio 98eins erhält Förderpreis Soziokultur

Landesverband Soziokultur Mecklenburg/Vorpommern e.V. hat
das soziokulturelle Engagement des radio 98eins e.V. geehrt

71/2021 vom 25.08.2021

Moderne Medienregulierung

MEDIENANSTALT MV legt Jahresbericht 2020 vor

70/2021 vom 20.08.2021

"Medienkompetenz ist unglaublich wichtig!"

MEDIATOP Schwerin feierlich eröffnet

Seminarraum im MEDIATOP Schwerin 69/2021 vom 17.08.2021

Willkommen im MEDIATOP Schwerin

Tag der offenen Tür im Medienbildungszentrum der Medienanstalt M-V

68/2021 vom 16.08.2021

KJM veröffentlicht Studie zu Influencer-Werbung an Kinder

43 teils höchst problematische Werbeformen identifiziert

67/2021 vom 06.08.2021

Mehr Medienbildung für die Generation 50+

Umfangreiche „Ergänzende Materialien“ mit praktischen Begleitvideos zum Medienkompass M-V (II) abrufbar

65/2021 vom 07.07.2021

Werbeverstöße, Schleichwerbung und Diskriminierungsfreiheit im Internet: Zulassung- und Aufsichtstätigkeit der Medienanstalten im ersten Halbjahr 2021

Instagram-Influencer, Youtuber, TV & Radio-Veranstalter sowie Plattformen – die Bandbreite der Beaufsichtigten durch die Medienanstalten ist groß. Mit dem neuen Medienstaatsvertrag (MStV) kamen im November 2020 Medienintermediäre und Telemedienanbieter zu dem Aufsichtsportfolio der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hinzu.

64/2021 vom 07.07.2021

Pandemie verschärft Gefahren wie Hass und Sexualisierung von Kindern im Netz

Risiken für Minderjährige durch längere Onlinezeiten virulenter denn je | Über 5.000 Verstöße dokumentiert | Mehr Aufsichtsverfahren gegen Anbieter | Vorsorge bei Plattformen nicht ausreichend | Bericht von jugendschutz.net vorgestellt

63/2021 vom 02.07.2021

Funkanalyse M-V 2021: Bürgermedien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Neue Reichweiten-Erhebung zeigt steigende Bekanntheit und Nutzung

62/2021 vom 28.06.2021

Funkanalyse M-V 2021: Kommerzielle Lokal-TV-Programme auf der Erfolgsspur

Reichweiten der privaten lokalen Fernsehsender in M-V erneut gestiegen

61/2021 vom 23.06.2021

TikTok, Twitter, Podcast oder Instagram – Medienanstalten aktualisieren Werbematrix

Branche nimmt praxisnahen Leitfaden für Influencer- Marketing gut auf

59/2021 vom 20.06.2021

Gemeinsame Pressemitteilung: Endlich wieder Medienscouts MV!

Gleich nach der Zeugnisausgabe startete das erste Ferienprojekt für Jugendliche

58/2021 vom 17.06.2021

KJM ordnet Sperre gegen großes Pornoportal an

Zahlreiche Verstöße gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

57/2021 vom 16.06.2021

Fête de la Musique 2021

radio 98eins und St. Spiritus mit gemeinsamer Bühne

56/2021 vom 16.06.2021

Neue Vorschriften zur Diskriminierungsfreiheit: ZAK entscheidet die ersten Fälle

Priorisierte Darstellung des Nationalen Gesundheitsportals gesund.bund.de durch Google Search beanstandet.
Vier Beschwerden von regionalen Verlagen zum Angebot Google News Showcase abgewiesen

55/2021 vom 14.06.2021

Demokratische Streitkultur in der digitalisierten Welt erfordert Verantwortung aller und Aufsicht mit Augenmaß

Umgang mit Desinformation in Medien und sozialen Netzwerken im Superwahljahr im Fokus des digitalen DLM-Symposiums 2021

54/2021 vom 10.06.2021

Věra Jourová über den Kampf gegen Desinformation – Vizepräsidentin der EU-Kommission beim DLM-Symposium

„(Des-)Information: Medien und soziale Netzwerke im Superwahljahr“: Livestream am 14. Juni 2021 von 14:00 Uhr bis 15:45 Uhr

53/2021 vom 27.05.2021

KJM veröffentlicht ihren 9. Tätigkeitsbericht

Schwerpunkt der vergangenen zwei Jahre: Aufsicht an Veränderung der Medienlandschaft anpassen

52/2021 vom 19.05.2021

Bundestagspräsident Dr. Schäuble eröffnet DLM-Symposium 2021

Digitale Veranstaltung zu „(Des-)Information: Medien und soziale Netzwerke im Superwahljahr“ am 14. Juni 2021 von 14:00 Uhr bis 15:45 Uhr